Marguerite Saegesser, Foto: o.A., zvg von Francisca Saegesser.

Der Nachlass von Marguerite Saegesser befindet sich in einem ausgebauten Dachstock in Thun.
Es sind ca. 350 Bilder auf Leinwand und ca. 1500 Arbeiten auf Papier (meistens Drucke: Monotypien,
Linoleumdrucke, Radierungen, aber auch Acryl und Zeichnungen) sowie ein paar Skulpturen aus Bronze,
Eisen und Plexiglas.

Marguerite Saegesser lebte bis 2004 in Palo Alto, Kalifornien, USA. Als sie in die Schweiz zurück kam,
hatte sie nur kleines Atelier. Im 2013 hat ihre Tochter über ihren Ateliers in Thun, ein Lager für
Marguerites Werk gebaut.

Das Atelier kann mit Voranmeldung besichtigt werden.

Für weiterführende Fragen zum Nachlass von Marguerite Saegesser sowie Anfragen zu Ausleihe,
Ausstellungsbeteiligung und Lagerbesichtigung kontaktieren Sie bitte:

Frau Francisca Saegesser
mojita@datacomm.ch